Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich

Beraterchat

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Chatten Sie mit uns. Klicken Sie dazu auf den Button und geben Sie Ihren Namen an.

Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ68351865
BICSOLADES1MGL

Vermögen bilden für morgen – so geht Altersvorsorge heute.

Jeder wünscht sich ein sorgen­freies Leben – besonders im Alter. Richtig vorgesorgt können Sie einen Ruhe­stand genießen, der keine Wünsche offen lässt. Mit der passenden Strategie lässt sich dafür selbst im Zins­tief vorsorgen.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur Alters­vorsorge.

Ihr Weg führt über drei Stufen, wenn Sie Ihren Lebens­standard dauer­haft erhalten und auch Ihre Familie absichern möchten.

1. Basisvorsorge

Die erste Stufe der Alters­vorsorge besteht aus der gesetzlichen Rente, verschiedenen Versorgungs­werken und aus der sogenannten Rürup-Rente mit steuerlichen Vorteilen für Selbst­ständige und Frei­berufler.

2. Geförderte Zusatzvorsorge

Die zweite Stufe der Alters­vorsorge bilden private und betriebliche Vorsorge­maßnahmen, die durch das Alters­vermögens- und Alters­einkünfte­gesetz gefördert werden. Sie sparen regel­mäßig und profitieren zusätzlich von der staatlichen Förderung. Auch Ihre Angehörigen können Sie auf diesem Weg mit absichern.

3. Private Zusatz­vorsorge

Die dritte Stufe der Alters­vorsorge umfasst alle Maßnahmen, die nicht staatlich gefördert sind. Das ist für Sie interessant, wenn Sie flexibler sparen möchten als bei der betrieblichen Alters­versorgung oder bei der Riester-Rente.

1. Basisvorsorge

Die erste Schicht der Altersvorsorge besteht aus der gesetzlichen Rente, verschiedenen Versorgungswerken und aus der Rürup-Rente. Die Anlage in Rürup ist besonders für Selbständige, Freiberufler, Grenzgänger und Angestellte mit hohem Einkommen geeignet. In der Ansparphase bietet sie hohe Steuervorteile von bis zu 45 % und sichert Ihnen eine Lebenslange Rente.

BasisRente

  • Attraktive Steuer­vorteile
  • Lebens­lange Rente
  • Insolvenz- und Hartz-IV-sicher

S-BasisRente IndexGarant

  • Sicherheit ohne Risiko
  • Gute Rendite­chancen
  • Steuern sparen
2. Geförderte Zusatzvorsorge

In der zweiten Schicht werden Spar­beiträge durch das Alters­­vermögens- und Alters­­einkünfte­­gesetz gefördert. Bei einem Riester-Sparvertrag profitieren Sie von hohen Zulagen (z. B. pro Kind bis zu 300 Euro) oder Steuer­vorteilen von bis zu 45 %. Bei einer betrieblichen Alters­­vorsorge (Brutto-Gehalts­­­umwandlung) können Sie sogar eine Dreifach­­förderung nutzen. Steuer­­vorteile bis zu 45 %, Einsparung von Sozial­abgaben und 15 % Zuschuss von Ihrem Arbeit­­geber bei Neu­­verträgen ab 2019.

Deka-ZukunftsPlan

  • Kombiniert Ertrags­chancen mit speziellen Sicherheits­komponenten
  • Riester-Förderung und mögliche Steuer­vorteile nutzen
  • Flexibilität bei Ein- und Aus­zahlungen

Wohn-Riester

  • Schnell und günstig in die eigenen vier Wände
  • Riester-Zulagen oder Steuervorteile.
  • Ihr Eigenheim als Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

  • Mit monatlichen Beiträgen aus Ihrem Brutto­gehalt
  • Steuern und Sozialabgaben einsparen und 15 % Arbeitgeberzuschuss nutzen
  • Bequem eine Zusatz-Rente ansparen
3. Private Zusatzvorsorge

Die dritte Schicht der Alters­vorsorge umfasst alle privaten Spar­verträge, die nicht staatlich gefördert werden. Das ist für Sie interessant, wenn Sie flexibler sparen möchten, als bei der bAV oder der Riester-Rente. In der Renten­phase werden die Renten­­­zahlungen jedoch steuerlich begünstigt (Ertrags­­wert­­verfahren). Bei einer Auszahlung des Gesamt­­guthabens bleiben die Zinsen, unter bestimmten Voraus­­setzungen (12 Jahre Laufzeit und Endalter mindestens 62 Jahre) zu 50 % Steuerfrei.

S-IndexGarant

  • Sicherheit ohne Risiko
  • Gute Rendite­chancen
  • Steuern sparen

S-VermögensPolice Invest

  • Sicherung des Lebens­standards im Alter
  • Kombination aus Alters­vorsorge und höheren Rendite­chancen
  • Persönlicher Rendite- und Risiko­mix jeder­zeit frei wählbar
Ihr nächster Schritt

Geld zurücklegen geht eigentlich ganz einfach – am besten schon frühzeitig mit kleinen Beträgen anfangen und ein „Polster“ für später ansparen. Die Altersvorsorge-Beratung Ihrer Sparkasse richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und lohnt sich. Probieren Sie es aus.

Telefon-Service-Center
Mo-Fr 8-18 Uhr 07621 976-0
Jetzt anrufen
 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i