Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Beraterchat

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Chatten Sie mit uns. Klicken Sie dazu auf den Button und geben Sie Ihren Namen an.

Chat starten
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
68351865SOLADES1MGL

Jahresausblick

Das kommt 2018

Jahresausblick

Das kommt 2018

All­tag, Finanzen und Gesund­heit – die wichtigsten Neu­erungen im Über­blick.

Wichtige Neuerungen

Alltag, Finanzen und Gesund­heit

Die neuen Steuer­gesetze

2018 bringt Änderungen im Einkommen­steuer­gesetz sowie in der Besteuerung von Fonds mit sich.

Aktuelles im Bereich Arbeit und Soziales

Die Bedingungen für Mütter, Arbeit­nehmer und Arbeits­suchende werden verbessert.

Betriebs­renten­stärkungs­gesetz

Eine höhere Riester-Grund­zulage und Steuer­anreize – das sind nur zwei von vielen Verbesserungen bei der Betriebs­rente.

Höhere Beitrags­bemessungs­grenzen

Wegen steigender Löhne in den vergangenen Jahren werden die Grenzen neu fest­gelegt.

Verbesserter
Daten­schutz

Verbraucher und Unter­nehmen werden beim Umgang mit ihren persönlichen Daten besser geschützt.

Verbesserte Zurechnungs­zeiten

Wer ab dem Jahr 2018 eine Erwerbs­minderungs­rente bezieht, wird von verbesserten Zurechnungs­zeiten profitieren.

Neue Richtlinie für den Zahlungsverkehr

Mit der PSD2 (Pay­ment Service Directive 2) werden der Verbraucher­schutz und die Rechts­sicherheit verbessert und der Zahlungs­verkehrsmarkt modernisiert – gleich­zeitig soll der Wett­bewerb zwischen Banken und neuen Zahlungs­dienst­leistern gefördert werden. Von diesen Neu­regelungen profitiert insbesondere die Entwicklung innovativer Bezahl­systeme. Auch die gestiegenen Anforderungen an den Daten­schutz und die Sicher­heit von elektronischen Zahlungen werden berück­sichtigt.

Zukünftig kann der Kunde wählen, ob er direkt auf sein Zahlungs­konto zugreift – zum Beispiel über das Online-Banking seiner Sparkasse – oder ob er auch Dienste eines Zahlungs­dienste­anbieters in Anspruch nimmt. Diese Dienste können entweder ein Konto­informations­dienst oder ein Zahlungs­auslöse­dienst sein, die aber nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden die entsprechenden Konto­daten abrufen dürfen.

Gut zu wissen

Wissens­wertes und Termine

Mehr Transparenz bei Bankgebühren

Die Angebote der Banken und Sparkassen unter­scheiden sich teilweise stark voneinander. Um den Verbrauchern den Vergleich zu erleichtern, sollen bestimmte Begriffe europa­weit verein­heitlicht werden. Vorgesehen ist zudem, dass die Kunden vorab eine Übersicht über alle Konto­gebühren bekommen. Eine Jahres­abrechnung soll helfen, die tatsächlich anfallenden Kosten im Blick zu behalten. Außerdem sollen EU-weite Vergleichs­portale im Internet entstehen.

GPS-Genauigkeit beinahe perfekt

Der neue GPS-Chip BCM47755 von Broadcom soll die Standort­genauig­keit auf bis zu 30 Zentimeter erhöhen. Das wird im Jahr 2018 die GPS-Funktion Ihres Smart­phones erheblich aufwerten.

Die bisherige GPS-Abweichung von drei bis fünf Metern ist vor allem bei Navigations­geräten bekannt. Wenn das Navigations­gerät eine Abfahrt vorschlägt und beide Spuren parallel zueinander verlaufen, zeigt das GPS keine Abweichung an. Erst wenn die Abfahrts­spur ignoriert wird und das Auto weiter­fährt, wird die Route neu berechnet. Ein neues GPS-Satellitensignal, das dem GPS-Chip im Smart­phone zusätzliche Informationen liefert, wird die Stand­ort­genauig­keit deutlich steigern.

Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren

Ab April 2018 können Ton­übertragungen der Verhandlung und der Urteils­verkündung in einen Raum für Medien­vertreter zugelassen werden. Das erleichtert die Dokumentation von Gerichts­verfahren von heraus­ragender zeit­geschichtlicher Bedeutung.

Das Gesetz zur Erweiterung der Medien­öffentlich­keit in Gerichts­verfahren und zur Verbesserung der Kommunikations­hilfen für Sprach- und Hörbehinderte ist seit dem 19. Oktober 2017 teil­weise in Kraft.

Neue Virtual-Reality-Brille kommt auf den Markt

Facebook hat mit der „Oculus Go“ eine neue Virtual-Reality-Brille (VR-Brille) vorgestellt. Sie funktioniert völlig autonom und kabellos – ohne Smart­phone. Mit voraus­sichtlich nur 199 US-Dollar wird die ab Anfang 2018 erhältliche „Oculus Go“ die günstigste erhältliche VR-Brille auf dem Markt sein.

Bundeskabinett beschließt E-Rechnungs-Gesetz

Ab dem 27. November 2018 können Unter­nehmen ihre Rechnungen an Behörden und Ein­richtungen der Bundes­verwaltung elektronisch stellen. So sollen Porto­kosten gespart und der Arbeits­aufwand bei privaten Unter­nehmen reduziert werden. Darüber hinaus werden Ressourcen geschont, Medien­brüche durch die unmittelbare elektronische Übertragung von Rechnungs­daten an die Bundes­stellen vermieden und durch­gängige sowie konsistente Prozesse von der Bestellung bis zur Bezahlung geschaffen.

Das Gesetz tritt zunächst für Bundes­ministerien und Verfassungs­organe in Kraft. Für alle übrigen Behörden gilt die Neu­regelung ab dem 27. November 2019.

Termine 2018

12.01.2018 bis 28.01.2018 Handball-EM der Männer in Kroatien
04.02.2018 52. Super Bowl in Minneapolis (USA)
09.02.2018 bis 25.02.2018 Olympische Winterspiele in Südkorea
09.03.2018 bis 18.03.2018 Winter-Paralympics in Südkorea
25.03.2018 Beginn der Sommerzeit (Zeitumstellung)
04.05.2018 bis 20.05.2018 Eishockey-WM der Männer in Dänemark
08.05.2018 bis 12.05.2018 Eurovision Song Contest in Lissabon
14.06.2018 bis 15.07.2018 Fußball-WM der Männer in Russland
07.07.2018 bis 29.07.2018 Tour de France
07.08.2018 bis 12.08.2018 Leichtathletik-EM in Berlin
10.09.2018 bis 30.09.2018 Volleyball-WM der Männer in Italien und Bulgarien
30.09.2018 bis 21.10.2018 Volleyball-WM der Frauen in Japan
28.10.2018 Beginn der Winterzeit (Zeitumstellung)
30.10.2018 Weltspartag
Cookie Branding
i